News & Infos

Nachrichten

  • valheim-news.png


    Valheim Boss Yagluth Liste Titel

    Valheim bietet bereits jetzt Inhalte für viele Stunden. Aber wer sich nur an die beliebten Bosskämpfe hält und den Content „durchspielt“, der ist auch irgendwann fertig – und Updates können noch dauern.

    MeinMMO zeigt euch 5 Möglichkeiten, noch mehr Spaß aus Valheim zu holen, nachdem der Endboss schon liegt.


    Was sind das für Ideen?

    Wir stellen euch hier Dinge vor, die ihr erledigen könnt, wenn ihr den Endboss Yagluth erledigt habt aber mit Valheim noch nicht aufhören möchtet.


    Mit diesen Ideen solltet ihr genug an der Hand haben, um euch die Zeit für die kommenden Inhalte zu vertreiben. Als Nächstes steht das Update „Hearth and Home“ an, welches neue Kochrezepte und Bau-Möglichkeiten bringen soll. Etwas später erscheint dann das neue Biom „Nebellande“, welches euch jedoch vermutlich anekelt. Wann die Updates kommen, steht noch offen.


    Wer ist der Endboss überhaupt?

    Im Moment gibt es fünf Bosse in Valheim: Eikthyr, Den Ältesten, Knochenwanst, Moder und Yagluth. Jeder Boss hat

  • cod-warzone-news.png


    cod modern warfare warzone operator captain price zigarre pistole titel

    Call of Duty: Warzone hat eine neue Pistole – Sykov. Die Handfeuerwaffe hat einen Lauf mit automatischem Feuer und kann bis zu 80 Kugeln im Magazin tragen.

    MeinMMO zeigt euch, wie ihr sie freischaltet, welches Setup ihr nutzen sollten und warum das Ding direkt OP ist.


    Die Sykov ist schon lange im Spiel, steht jedoch erst jetzt als vollwertige Waffe in Call of Duty: Warzone bereit. Bisher konntet ihr sie über den Survival-Modus von Modern Warfare bekommen und dort auch ausprobieren. Die Pistole vermittelte von Anfang an den Eindruck, dass sie zu stark für das Battle Royale ist. Das liegt vor allem an:

    • Dem vollautomatischen Lauf mit hoher Feuerrate
    • Der riesigen 80-Schuss-Trommel
    • Die Sykov als Akimbo mit 2 Waffen in der Hand

    Nun ist sie im Spiel und den ersten Reaktionen nach, behalten die Analysten recht: Die Sykov ist übertrieben stark, hat ein unfassbar niedriges Time-to-Kill-Potenzial und ist nun definitiv die beste Zweitwaffe im Spiel. MeinMMO zeigt euch ein Setup,

  • wow-news.png


    WoW Shadowlands Flying title 1140×445

    In World of Warcraft: Shadowlands werdet ihr mit dem kommenden Patch 9.1 das Fliegen lernen.

    Doch die Freischaltung kommt nicht sofort und zudem werdet ihr nicht in jeder Region fliegen können.


    Shadowlands ist seit fast 6 Monaten live und noch immer fehlt ein wichtiges Feature: das Fliegen. Dazu kamen nun neue Details ans Licht, weil Dataminer auf dem PTR-Server ein neues Item gefunden haben.

    Das wissen wir über das Fliegen:

    Mit dem kommenden Patch 9.1 wird das Fliegen freigeschaltet. Dafür müsst ihr die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    • Ihr müsst die neue Pakt-Kampagne spielen. Darüber könnt ihr euch das Item “Memories of Sunless Skies” verdienen
    • Dieses Item bekommt ihr als Belohnung für das Kapitel, dass nach der Freischaltung von eurem Hub im neuen Gebiet Korthia ansteht (Kapitel 3 der neuen Quests)
    • Ihr werdet nicht die komplette Kampagne spielen müssen
    • Es wird keinen Ruf-Grind für das Fliegen geben

    Dass ihr tatsächlich nicht die komplette Kampagne spielen

  • cod-warzone-news.png


    cod warzone versteckte mechaniken titel

    Die reinen Waffen-Skills reichen in der Call of Duty: Warzone oft nicht aus, um sich einen Sieg zu sichern. Die richtigen Waffen, kluge Taktiken und ein Auge für Flanken-Läufe sind ebenfalls wichtig – genau wie tiefe Kenntnisse der Mechaniken im Spiel.

    MeinMMO erklärt euch 5 kleine Mechaniken, die manchmal verdammt hilfreich sein können.


    Das Battle Royale Call of Duty: Warzone ist ein knallharter Shooter, in dem niemand Gnade zeigt. Alle wollen den Sieg und jedes Mittel ist recht, um ihn zu erreichen. Doch um wirklich „alle Mittel“ einsetzen zu können, muss man sie erst einmal ganz genau kennen. Oft steckt in einer Spiel-Mechanik mehr, als es auf den ersten Blick vermuten lässt.


    Deswegen wirft MeinMMO einen tieferen Blick auf einige Mechaniken im Spiel und erklärt, wie ihr euch in manchen Situationen noch retten könnt, obwohl die Lage gar nicht gut für euch aussieht. Die meisten Tricks kommen dabei aus der interessanten YouTube-Videoreihe „Warzone Mythbusters“ des Kanals

  • cod-warzone-news.png


    cod modern warfare warzone cheater gibt tipps titel

    Um in der Call of Duty: Warzone besser zu werden, müsst ihr viel spielen, neue Taktiken und Waffen ausprobieren und dürft niemals aufgeben. Doch auch Cheater entwickeln sich weiter und werden dabei immer dreister.

    Nun tauchen schon Hacker auf, die sogar Ausrüstung verwenden, die es in bestimmten Modi gar nicht gibt.


    Was ist da los?

    Cheater/Hacker sind eines der großen Probleme des Battle Royale Call of Duty: Warzone. Viele Spieler sind schon auf unfaire Gegner gestoßen, die mit ihren unmenschlichen Fähigkeiten nur einen Klick von einem 500 Meter Headshot entfernt sind. Die beliebtesten Hacks sind dabei:

    • Aim-Bot – Übernimmt das Zielen für die Spieler
    • Wall-Hack – Zeigt Feinde auch durch Wände

    Doch offenbar können die Schummel-Programme noch mehr. So überraschte ein Cheater mit dem Einsatz eines Nachtsichtgerätes im normalen Battle Royale und einer Auto-Ping-Funktion, die sofort Gegner in der Sichtlinie für Mitspieler markierte. Nach der Runde sprachen Spieler dann

  • wow-news.png


    WoW Sylvanas Arthas Geist Titel 3

    Der kommende Patch 9.1 für World of Warcraft lässt sich bereits auf dem öffentlichen Testrealm spielen.

    Auf dem PTR ist auch schon die Beuteliste für den neuen Raid zu finden, in dem Sylvanas Windläufer den Endboss darstellt. Unter ihrer Beute findet sich ein Schmuckstück, das auf eine berühmte Szene aus BfA anspielt und ein düsteres Geheimnis birgt.


    Was ist das für ein Item?

    Es geht um das Schmuckstück „Old Warrior’s Soul“ (etwa: Seele eines alten Kriegers). Dieses Stärke-Schmuckstück erhöht das Tempo des Trägers im Kampf und erlaubt es ihm, verwundete Verbündete im Kampf auf Kosten seiner eigenen Lebenspunkte zu heilen.


    Die Seele lässt Sylvanas Windläufer im Sanktum der Dominanz fallen, dem neuen Raid im kommenden Patch 9.1. Sie ist allerdings nicht nur einfach ein Schmuckstück, sondern auch ein Fingerzeig auf die Vergangenheit.


    Was bedeutet diese Seele?

    Das Icon der Seele zeigt den Kopf eines Orcs. Das, zusammen mit dem Namen, lässt auf eine berühmte Figur schließen,

  • outriders-news-bn.png


    Outriders_titelbild x

    Wer die Story von Outriders durchgespielt hat, der trifft auch auf Yagak. Er ist der finale Boss und soll die endgültige Herausforderung für die Spieler sein.

    Mit der richtigen Ausrüstung ist er allerdings schon in 14 Sekunden zu besiegen.


    Darum geht es:

    Wer Outriders durchspielen möchte, muss auch an Yagak vorbei. Er ist der finale Boss und dürfte schon so einige Spieler in die Verzweiflung gebracht haben.

    Eine Spielergruppe hatte es sich nun aber zur Aufgabe gemacht den Boss besonders schnell zu besiegen. Gerade mal 14 Sekunden und nur ein paar Schüssen reichten aus, um Yagak zu besiegen.


    Besonders eindrucksvoll war dabei der finale Headshot, der über 49 Millionen Schaden verursacht hat. Das war zu viel für Yagak und der Boss musste sich schnell geschlagen geben.


    Perfekte Kombi sorgte für schnellen Kampf


    Das ist der Clip: Zunächst binden wir euch hier den kurzen Kampf ein, den der Spieler und YouTuber Moxsy auf reddit hochgeladen hat:

    Yagak Eye of The Storm 1 Shot!

  • wow-news.png


    WoW raider io denathrius titel

    World of Warcraft arbeitet offenbar an einem eigenen Tool, das die beliebte Website Raider.IO ersetzen soll.

    Das verrieten die Betreiber der Website – Und im Code vom neuen Patch 9.1 finden sich zudem bereits Hinweise auf das neue Feature.


    Was ist das für ein Tool?

    Raider.IO ist eine Website, die den Fortschritt von Spielern in mythischen Schlüsselsteindungeons verfolgt (Mythic+). Sie zeichnet etwa auf:

    • welche Dungeons ihr in der Zeit geschafft habt
    • wie schnell ihr durch die Dungeons kommt
    • wie hoch der höchste Schlüsselstein auch außerhalb der Zeit abgeschlossen wurde
    • mit welchen Spezialisierungen und Rollen ihr unterwegs seid

    Dabei vergibt euch das Tool einen „RIO-Score“, der anzeigen soll, wie erfahren ihr mit den Endgame-Inhalten seid. Raider.IO ist schon seit vielen Jahren populär und wird häufig genutzt, um in der Gruppensuche zu filtern.


    Wie kommt es in WoW?

    Die Macher von Raider.IO haben in einem Blogpost verraten, dass auch Blizzard nun an einem solchen